Hä, Ostern?“ - Evangelische Jugend Leine-Solling präsentiert Video-Gottesdienst

Sat, 03 Apr 2021 18:32:16 +0000 von Jens Gillner

Mit einem Video-Gottesdienst startet die Evangelische Jugend Leine-Solling in das Osterfest. Produziert wurde vorab in der Northeimer Corvinus-Kirche, gesendet wird am Ostersonntag per Youtube und Facebook direkt nach Hause.
Welche Rolle spielt das Schicksal Jesu und damit auch die Bedeutung des Osterfestes noch im Jahr 2021? Mit dieser Frage setzen sich die Mitglieder der Jugendkirche in ihrem Video-Gottesdienst auseinander.
Kirchenkreisjugendwart Jan Mönnich sieht im Osterfest „allen Grund zum Feiern“. Der Wunsch an die Zuschauer am heimischen Fernseher oder Smartphone: „Lass uns heute fröhlich sein und feiern, lass uns das Ausmaß dessen begreifen, was damals passiert ist, und worum es an Ostern geht.“
Wie schon zum Weihnachtsfest suchen die jungen Menschen auch zu Ostern kreative Wege, trotz Corona-Pandemie über Glaube und Kirche zu sprechen. Den Heiligabend-Gottesdienst haben mehrere Tausend Menschen im Internet bereits gesehen. Gleiche Mühe haben sich die Verantwortlichen auch für den Ostergottesdienst gegeben.
Das Video ist ab Ostersonntag, 10 Uhr, hier zu sehen, oder auf dem YouTube-Kanal EJ Leine-Solling, der Facebook-Seite „Evangelische Jugend Leine-Solling“ und auf der Homepage www.ej.leine-solling.de jederzeit abrufbar.